Gästeinformation

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0043 3353 7015

Jetzt anrufen
info@tatz.at

Joseph Haydn-Platz 3, 7431 Bad Tatzmannsdorf

Öffnungszeiten

1. April 2018 - 31. Oktober 2018

MO - FR
08.00 - 17.30 Uhr
SA
09.30 - 14.30 Uhr

Sonn- & Feiertags geschlossen

1. November 2018 - 31. März 2019

MO - FR
08.00 - 16.30 Uhr
SA
09.30 - 11.30 Uhr

Sonn- & Feiertags geschlossen

Therapiezentrum Rosalienhof

Bad Tatzmannsdorf, Am Kurpark 1

Merken

Schwerpunkt des Hauses ist die onkologische Rehabilitation. Das Team aus Medizin, Pflege, Therapie und Verwaltung besitzt österreichweit die größte Erfahrung auf dem Gebiet der onkologischen Rehabilitation. Die Therapien werden individuell an die Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten angepasst und entsprechen dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Hauptziel der Rehabilitation sind die Wiedereingliederung in den gewohnten Lebensbereich und die Steigerung der Lebensqualität, die durch enge Zusammenarbeit aller Berufsgruppen erreicht werden sollen.

Das Therapiezentrum Rosalienhof in Bad Tatzmannsdorf hat sich als eine Einrichtung der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter spezialisiert auf:

- Rehabilitation

- Rheumakur

Die Leitung des Therapiezentrums Rosalienhof obliegt der kollegialen Führung. Sie ist vor Ort für die Bereiche Medizin, Pflege und Verwaltung verantwortlich.Für Fragen an die Leitung des Haus stehen Ihnen als Ansprechpartner - Prim Dr Bruno Mähr (Ärztlicher Leiter)- DGKS Dagmar Krastev (Pflegedienstleiterin) und- Friedrich Weber (Verwalter)des Therapiezentrums Rosalienhof gerne zur Verfügung. Das Therapiezentrum Rosalienhof in Bad Tatzmannsdorf hat sich als eine Einrichtung der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter spezialisiert auf:

- Rehabilitation Aufnahme im Status des* Anschlussheilverfahrens unmittelbar nach Tumoroperation bzw. nach Chemo- und/oder Strahlentherapie * Rehabilitationsaufenthaltes als elektiver Termin nach dem Tumorereignis zur Behandlung tumorspezifischer bzw. tumorassoziierter Leiden (zB Lymphödem, Ernährung nach gastrointestinalen Tumoren)* Nachbehandlungsaufenthalt wegen des Auftretens von Rezidiven und Metastasen (nach entsprechender Intervention in den onkologischen Zentren)

- Rheumakur* Behandlung von Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises bzw. des Bewegungsapparates* Behandlung cardiovaskulärer Erkrankungen* Behandlung von Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus bzw. Fettstoffwechselstörungen Was bietet das Haus: Das Therapiezentrum Rosalienhof bietet mit seinen 126 Einzelzimmern Komfort und Behaglichkeit. 69 Zimmer sind für Tumorpatienten vorgesehen, 57 Zimmer stehen für Patienten mit Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises sowie Bluthochdruck, Diabetes mellitus und Herzerkrankungen zur Verfügung. Maßgeschneiderte medizinische Betreuung: Folgende Therapien und Untersuchungen werden im Therapiezentrum Rosalienhof durchgeführt:* Basis-Screening* Blutabnahme* Psychologische Einzel- und Gruppengespräche* Biofeedback* Entspannungstraining nach Jacobson* Nordic-Walking* Lichttherapie*Abdomensonographie* Belastungs-EKG* 24-Stunden-EKG* 24-Stunden-Blutdruckmessung* Maltherapie* Echocardiographie* Schilddrüsensonographie* Duplex-Sonographie* Beratungen und Schulungen durch unsere Diätologinnen* Tägliche Vorträge im Multifunktionsraum* Gefäßuntersuchung* Lungenfunktion* Überwachungsstation* Pflegerische Versorgung Physikalische Therapien und Massagen im Therapiezentrum Rosalienhof:* Physikalische Einzeltherapien* Biofeedback-gesteuertes Beckenbodentraining* Krafttraining in Gruppen- bzw. Einzeltherapie* Spezielle Therapien in Form von Kleingruppen* Systemische und integrative Bewegungslehre (SIB)* Manualtherapie* Massagen Externe Therapien im Kurmittelhaus:* CO2-Wannenbäder* CO2-Trockengas* Mooranwendungen* Gymnastik in Kleingruppen* Einzelheilgymnastik* Unterwassergymnastik* Wirbelsäulenstreckung* Hydroxeur* Lymphdrainagen* Elektrotherapie* Inhalationen* TrinkkurMehr Informationen unter www.bva.at/rosalienhof.